Streunerkatzenprojekt

Durch die Kastration kann einer unkontrollierten Vermehrung und dem damit verbundenen Tierleid (Tötung von Jungtieren durch Ertränken und Erschlagen, Verwahrlosung und Ausbreitung von Krankheiten) vorgebeugt werden.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Download-PDF

Kampf gegen den Singvogelfang in Oberösterreich

Obwohl der Fang von freilebenden Waldvögeln in allen anderen österreichischen Bundesländern längst verboten ist, allen geltenden Österreichischen und EU-Gesetzen widersprechen würde, werden für manche Bezirke Oberösterreichs immer wieder Ausnahmeregelungen geschaffen um einigen wenigen Vogelfängern ihr tierquälerisches und sinnloses Hobby zu ermöglichen.

Weiterlesen