Tierrettungseinsatz in Kirchdorf an der Krems: Fasan mit Flügelverletzung

Am Mittwochvormittag wurden Harald und Doris Hofner-Foltin vom Team des Elektrofachgeschäfts „Expert Luwy“ zu Hilfe gerufen: Ein Fasan hatte sich in die Passage des Geschäftes verirrt. Die Mitarbeiter:innen sicherten das Wildtier bis zum Eintreffen der Tierrettung.

Wir bangen um Schweinemädchen ANNA!

Schweinemädchen ANNA geht es seit Anfang Oktober nicht gut, sie bewegt sich nur noch auf drei Beinen fort. Nach der Untersuchung ihres linken Vorderbeins steht fest: Sie hat eine massive Arthrose.

Notfall: Völlig abgemagerte Hündin

Das Team des Tierparadies Schabenreith kämpft um das Leben einer bis auf die Knochen abgemagerten Hündin. Das vollkommen geschwächte Tier wurde anonym abgegeben und ist nicht gechipt.

Tierparadies Schabenreith nimmt extrem verwahrloste Hühner auf

Im Tierparadies Schabenreith tummeln sich neben klassischen Haustieren wie Hunde und Katzen auch zahlreiche Hühner und Hähne. Kürzlich bekam diese gefiederte Schar erneut Zuwachs: Dem Tierheim wurden ein Hahn und eine Henne aus extrem schlechter Haltung übergeben.

Die Verwandlung von Streunerkater UHUDLER

Mitte Juni 2021 nahm das Tierparadies Schabenreith einen alten Streunerkater in sehr schlechtem Zustand auf: Abgemagert, struppiges Fell, Flöhe, Zecken, Milben, Würmer und schlechte Zähne. Er bekam den Namen UHUDLER und wurde sofort medizinisch behandelt.