Beiträge

Nach Not-OP: Abgemagerte Hündin Arigona auf dem Weg der Besserung

Eine bis auf die Knochen abgemagerte Hündin wurde Anfang Oktober dem Tierparadies Schabenreith übergeben und auf den Namen ARIGONA getauft. Ihr gesundheitlicher Zustand war äußerst schlecht und sie konnte vor Schwäche nicht mehr selbstständig gehen.

Wieder verwahrloste Babykatzen im Tierparadies Schabenreith abgegeben

Drei Katzenbabys in sehr schlechtem Gesundheitszustand wurden vergangene Woche im Tierparadies Schabenreith abgegeben. Sie alle sind abgemagert, haben schlimmen Schnupfen, Würmer, Flöhe und leiden an extremem Durchfall.

Misshandelte Hündin PAULINCHEN blüht im Tierparadies Schabenreith auf

Im Tierparadies Schabenreith leben 32 Hunde, die größtenteils eine schlimme Vergangenheit hinter sich haben. Im Tierparadies haben sie ein neues Zuhause gefunden, in dem sie sich von den seelischen und physischen Misshandlungen erholen und lernen wieder Vertrauen zu fassen.

Tierrettungseinsatz in Kirchdorf an der Krems: Fasan mit Flügelverletzung

Am Mittwochvormittag wurden Harald und Doris Hofner-Foltin vom Team des Elektrofachgeschäfts „Expert Luwy“ zu Hilfe gerufen: Ein Fasan hatte sich in die Passage des Geschäftes verirrt. Die Mitarbeiter:innen sicherten das Wildtier bis zum Eintreffen der Tierrettung.

Wir bangen um Schweinemädchen ANNA!

Schweinemädchen ANNA geht es seit Anfang Oktober nicht gut, sie bewegt sich nur noch auf drei Beinen fort. Nach der Untersuchung ihres linken Vorderbeins steht fest: Sie hat eine massive Arthrose.

Notfall: Völlig abgemagerte Hündin

Das Team des Tierparadies Schabenreith kämpft um das Leben einer bis auf die Knochen abgemagerten Hündin. Das vollkommen geschwächte Tier wurde anonym abgegeben und ist nicht gechipt.